Unsere bunten Kartoffeln

Hof Holberg bietet natürlich gewachsene Kartoffeln vom Land. Denn wir wollen, dass unsere Kartoffeln aussehen wie eine Kartoffel, riechen wie eine Kartoffel und vor allem so schmecken, wie eine Kartoffel. Deshalb verzichten wir auf Hof Holberg konsequent auf chemische Düngemittel und lassen unsere bunten Bio-Pflanzkartoffeln so wachsen, wie es die Natur vorgesehen hat. Dann schmecken sie auch natürlich und einfach lecker!  

Ein Herz für unsere bunten Kartoffeln
Wir haben buchstäblich ein Herz für unsere bunten Kartoffeln, die es in der Saison in der Kartoffelhütte auf dem Hof und in ausgewählten Geschäften zu kaufen gibt. Frisch vom Feld auf dem Teller – das ist echt lecker!

Bunte Kartoffeln: ein kleiner Überblick über unsere Kartoffelsorten

Hier geben wir Euch einen kleinen Überblick über unsere bunten Kartoffelsorten vom Land und für welche leckeren Gerichte sich die köstlichen Erdäpfel am besten eignen. Die erprobten und für köstlich befundenen Rezepte teilen wir gerne zum Nachkochen auf unsere Facebook-Seite. Wir freuen uns dort auch über Kommentare, wie Euch der Kartoffelsalat aus unseren bunten Kartoffeln geschmeckt hat! Ihr könnt zwischen folgenden bunten Kartoffeln wählen:

Nemo ist eine zweifarbige bunte Kartoffel von Hof Holberg
An ihrer rotgelben Färbung ist die Nemo schnell unter den bunten Kartoffeln zu erkennen. Sie schmeckt mild und fruchtig und ist damit perfekt für Püree.

Nemo – milde Kartoffeln

Nemo finden Kinder ganz klasse, weil die mehligkochenden Kartoffeln wie der Held aus dem Film „Findet Nemo“ heißt. Farblich unterscheidet sich die Kartoffeln aber von dem niedlichen Fischlein, weil ihre Schale gelb-rot ist und das Fleisch gelb. Ihr Geschmack ist mild-fruchtig und deshalb ideal für Pürree, Pommes Frites oder im Sommer als Grillkartoffel.

Laura gehört zu den bunten Kartoffeln auf Hof Holberg
Mit ihrer zart roten Farbe ist die Laura eine der hübschesten unter den bunten Kartoffeln. Sie ist unser Favorit für Pommes Frites und Ofenkartoffeln beim Grillfest

Laura – für Ofenkartoffeln

Laura ist eine noch junge Kartoffelsorte, die seit 1998 angebaut wird, aber eine große Fangemeinde hat. Ihre Schale ist rot, das Fleisch aber intensiv gelb und ihr Geschmack ist fruchtig und sehr angenehm. Die Kartoffel ist vorwiegend festkochend und eignet sich hervorragend für Ofenkartoffeln oder Pommes Frites. Auch im Kartoffelsalat ist die Laura köstlich, allerdings färbt sich die rote Schale beim Kochen der Pellkartoffeln ein wenig auf das gelbe Kartoffelfleisch ab. Das schadet nicht, sondern macht den Salat nur noch ein wenig bunter.

Eine der bunten Kartoffeln auf Hof Holberg ist die Linda
Sie gehört zu den beliebtesten Sorten der bunten Kartoffeln: die Linda ist vielfältig in der Küche einzusetzen und hat viele Fans durch ihre sattelte Farbe

Linda – als Pellkartoffeln

Linda ist die wohl beliebteste Kartoffel in Deutschland und wurde 2007 sogar zur „Kartoffel des Jahres“ gewählt. Sie stammt ursprünglich aus der Lüneburger Heide und ist eine mittelfrühe, festkochende Speisekartoffel mit intensiv gelber Fleischfärbung. Sie ist besonders aromatisch und hat deshalb viele Fans, die sie als Bratkartoffeln, Kartoffelsalat, Gratin oder pur als Pellkartoffeln essen.

Eine der bunten Kartoffeln ist die Blaue Anneliese von Hof Holberg
Das Highlight in der Parade unserer bunten Kartoffeln ist die Blaue Anneliese, die für Farbtupfer auf dem Teller sorgt

Blaue Anneliese – Kartoffeln mit Nussaroma

Wie der Name schon sagt sorgt die Blaue Anneliese für Farbe bei den Ofenkartoffeln oder im Kartoffelsalat, denn ihre Schale und ihr Fruchtfleisch sind tatsächlich blau. Diese Kartoffelsorte stammt aus Barum in der Lüneburger Heide und ist seit 2007 auf dem Markt. Was die Blaue Anneliese besonders macht ist ihr leicht nussiger, cremiger und milder Geschmack. Tipp: Die festkochende Kartoffel sollte möglichst immer mit der Schale gekocht werden, damit sie ihre schöne blaue Farbe erhält. Übrigens ist die Kartoffel mit dem Maronen-Aroma sehr gesund, weil sie Anthocyane mit immunstärkender Wirkung enthält.

Die Pflanzkartoffel Glorietta ist die Frühe unter den bunten Kartoffeln
Unter den bunten Kartoffeln ist die Glorietta die erste, die in die Erde kommt und die wir dann auch als erstes vernaschen können

Glorietta – unsere Frühkartoffel

Die Glorietta ist die erste Kartoffel, die wir im Jahr in die Erde bringen und damit auch die erste Frühkartoffel, die wir ernten. Sie schmeckt wunderbar aromatisch und fein und begeistert uns mit ihrem tiefgelbem Fruchtfleisch. Glorietta ist übrigens die Sorte, die tatsächlich am festkochensten ist und damit perfekt für Kartoffelsalate. Außerdem kann die „Kartoffel für die feine Küche“ den ganzen Sommer bis in den Herbst geerntet werden und sorgt damit lange Zeit für leckere Gerichte auf dem Teller.

Unsere bunten Kartoffeln und frische Eier im Abo für Schwelm

Für Fans von unseren bunten Kartoffeln und den leckeren Eiern von unseren glücklichen Freiland-Hühnern, die in Schwelm wohnen, haben wir ein ganz besonderes Angebot: Das „Kartoffel & Ei Abo“! Jeden Freitag liefern wir Euch Eure Bestellungen direkt an die Haustür. Meldet Euch doch gerne per Mail, Telefon oder auf Facebook, wenn Ihr bei der nächsten Tour mit dabei sein wollt.

Einen schönen Tag wünscht Euch Familie Holberg